Einfach Werbespot Budget sparen

By August 2014Insights, Strategie

Zeit ist Geld, heißt es nicht ohne Grund. Wenn Du konzentriert und klar kommunizierst hilft das der Produktion und Du sparst Dir unnötige Überstunden und Änderungsschleifen. Mit dem gesparten Budget kannst Du lieber noch einen Werbespot drehen, oder Deinem Schwein einen Badeurlaub finanzieren.

Diese simplen Regeln sollten bei jedem Werbedreh befolgt werden

Egal ob groß oder klein; Budget spielt bei jeder Produktion eine Rolle. Deshalb haben wir drei einfache Ratschläge gesammelt, die helfen das Budget im festgelegten Rahmen zu halten und möglichst effizient einzusetzen. Diese Tipps helfen, ganz egal ob Du mit einem Freelancer oder einer Produktionsfirma arbeitest.

Optimiere das Leistungs-Dreieck

werbefilme-wähle-billig-schnell-grossartig-01

Bei jedem Projekt gibt es drei Faktoren die sich gegenseitig beeinflussen. Wenn Du zum Beispiel einen tollen Werbespot ganz schnell brauchst, dann wird er teurer, als wenn Zeit keine große Rolle spielt.

Super Qualität, schnelle Umsetzung und günstiger Preis – Du kannst Dir zwei aussuchen. Triff eine Entscheidung vor Beginn des Projekts. So stellst Du sicher, dass die Produktion effizient arbeiten kann und Dir ein Ergebnis ganz nach Deinen Vorstellungen und zu Deinem Budget liefert.

Halte Dich ans Timing

Einhalten von Deadlines ist wichtig, um keine unnötigen Arbeitstage zu produzieren. Liefere der Produktion rechtzeitig alle Assets. Das spart unnötiges Warten und Verzögerungen. Wenn die Produktion auf Freigaben von Inhalten, Storyboards, Grafiken, oder anderen Daten von Dir warten muss, entstehen Kosten, die nicht nur unnötig sind, sondern nicht mal das Endergebniss besser machen.

Konzentriere Absprachen und Feedback

Ob in der Vorproduktion, am Set oder in der Postproduktion: Je mehr Korrekturschleifen Du brauchst, desto teurer wird die Produktion und auch in diesem Fall lassen sich unnötige Kosten einfach vermeiden.

Sammle intern Feedback von allen wichtigen Personen oder Abteilungen und reiche es gebündelt an die Produktion weiter. Je detaillierter Du formulierst was Du geändert haben möchtest, desto schneller lassen sich Deine Wünsche auch umsetzen.

Fazit

Es gibt natürlich noch viele andere Möglichkeiten Budget zu sparen, aber diese drei sind die einfachsten und das Beste: Sie schlagen sich nicht negativ auf das Endergebnis nieder. Kein Zuschauer wird sehen, dass Du mit Hilfe dieser einfachen Tricks gespart hast.

Du bekommst einfach mehr für Dein Geld.

Join the discussion One Comment