Das bedeutet IGTV für euer Unternehmen

By Juli 2018Insights

Viele Unternehmen und Marken haben Instagram Kanäle und eine Reichweite auf der Plattform aufgebaut. IGTV ist eine große Chance mehr Zeit mit genau dieser Zielgruppe zu verbringen. Jetzt ist der Moment für Unternehmen sich mit Instagrams neuer Video Plattform zu beschäftigen und eine Strategie dafür zu entwickeln.

Dieser Beitrag liefert relevante Insights und Beispiele, wie Unternehmen und Marken IGTV als Werbekanal für Branding und Performance nutzen können.

In unserem ersten Beitrag haben wir Googles YouTube mit Instagrams IGTV verglichen und die Plattform in die Online Video Landschaft eingeordnet. Doch die wichtigere Frage, die sich Werbetreibende jetzt stellen, ist welche Bedeutung die Plattform im zukünftigen Marketing-Mix haben sollte.

IGTV Marketing Guide – Brand Building auf Instagrams neuer Video Plattform (Teil 2)

Das Hochkant-Videoformat bestätigt den unaufhaltsamen Wandel vom Desktop zum Smartphone, der praktisch unser Nutzungsverhalten von Bewegtbild nachhaltig verändert.

Mit dem Aufstieg von Snapchat begann ein Wandel, der die Nutzung des Querformats außerhalb von YouTube unpraktisch wirken lässt. Dieses Umdenken wurde zementiert durch die Einführung von Instagram Stories, so dass es inzwischen als Affront wahrgenommen wird, das Handy drehen zu müssen, um ein Video im Querformat als Vollbild sehen zu können.

Instagram versucht die Zeit mit den Nutzern durch die Aggregation aller relevanten Social Media Funktionen unter dem eigenen Dach zu verlängern. Wer uns länger folgt weiß, dass wir überzeugt sind, dass genau diese Zeit einen extrem hohen Wert für Marken hält. Die Zeit mit einem Kunden ist für eine Marke wertvoll, da sie so in das relevante Mindset bei der Kaufentscheidung kommt.

Der Versuch Creator dazu zu bringen andere Plattformen zu vernachlässigen, da es einfacher ist Reichweite auf einer Plattform auszubauen als auf vielen, hat mit Wettbewerber Snapchat hervorragend geklappt. Auch für Marken ist es natürlich einfacher, die eigenen Bemühungen auf einen Kanal zu konzentrieren.

Marken können sich also freuen. IGTV wird wie Instagram an die gleiche hervorragende Werbeplattform des Mutterkonzerns Facebook angeschlossen, so dass sich Werbekampagnen und Retargeting Maßnahmen einfach steuern lassen.

Gerade da immer mehr Marken bemerken, dass sie die unter 30-jährigen weder auf Facebook noch im TV erreichen, könnte IGTV hier eine Alternative werden. Im Moment erfüllt diese Funktion ausschließlich YouTube.

Wie Instagram seine Kunden glücklich macht

Für Creator, die ihre Videokonzepte über Stories hinaus bringen wollen, gibt es die eigenständige IGTV App. Aber für Marken, die ihr Storytelling und ihre Customer Journey in einer Lösung zusammenfassen möchten, ist IGTV auch ein zentraler Punkt des Instagram Homefeed.

(…) the entire community of one billion can use it.

@Kevin / CEO & Co-Founder Instagram

Zu bedienen was Nutzer wirklich wollen, hat Instagram zu einem der drei führenden Sozialen Netzwerke gemacht: Erst durch die Einführung zusätzlicher Bildformate, die Einbindung von Videos, Stories, Unternehmensprofilen (und Analytics, im Gegensatz zu Snapchat hust), die Anpassung des Algorithmus‘ chronologische Darstellung zu bevorzugen und nun das Befriedigen eines Durst nach längerem Video Content mit IGTV. Instagram weiß, wie es seine „Influencer“ und Unternehmenskunden glücklich hält.

Was bedeutet das für euer Unternehmen?

IGTV ist ein klares Investment in das Hochkant-Videoformat und unterstreicht dessen Potential. Die meisten Menschen konsumieren schon jetzt Video Content mobil und vertikal ist die ergonomischste Art ein Smartphone zu halten. Außerdem haben viele Kunden bereits einen Instagram Kanal. IGTV könnte also der Einstieg in die Video Content Produktion sein, auf den Unternehmen gewartet haben.

Wir sind überzeugt: (…) Auf der Suche nach Unterhaltung werden die Menschen auch in Zukunft immer häufiger auf ihre Mobilgeräte zugreifen.

Für viele Marken sind Stories eine zu rohe Form der Kommunikation, denn für Brands muss ein Video eigentlich hochwertiger und poliert daher kommen. Stories sind aber per Definition das genaue Gegenteil. IGTV versucht nun genau diese Lücke zwischen Quick-and-Dirty und Glossy zu schließen. Ob das gelingt, hängt auch davon ab, ob Marken einen Weg finden die Videoproduktion zu refinanzieren, denn noch basiert IGTV auf einem Feed, der im Auto-Play das nächste Video anschiebt. Ob aufwendig produzierte Videos – also wie auf YouTube – eine lange Lebensdauer haben, muss sich erst noch zeigen.

Eigene Videoformate und künstliche Intelligenz

Wir sehen derzeit zwei grundlegende Möglichkeiten mit Videoformaten auf der Plattform umzugehen. Entweder werden eigene Formate explizit für IGTV und Hochkant-Video entwickelt oder bestehende Videos werden per Hand oder über AI für die Plattform optimiert.

Die genauen technischen Voraussetzungen werden wir in den kommenden Wochen in einem eigenen Blogbeitrag veröffentlichen. Das Wichtigste vorab: IGTV erlaubt Nutzern Videos bis zu einer Länge von einer Stunde hochzuladen.

Für IGTV optimierte Videoformate

Die ersten Unternehmen haben keine Zeit verloren und sind auf den IGTV Zug aufgesprungen. Namenhafte Brands wie Nike, Gucci oder Netflix beginnen bereits Content auf der Plattform zu testen und erste Daten zu sammeln.

Während die meisten Marken zum Start alten Content neu verwerten, haben einige vollständig neue Konzepte für die Instagrams Videoplattform entwickelt.

Netflix zum Beispiel veröffentlichte ein Video, in dem der Schauspieler Cole Sprouse (Riverdale) eine Stunde lang beim Burgeressen zu sehen ist. Mit nahezu einer Millionen Likes und vielen tausend Kommentaren scheint es ganz gut zu laufen.

Doch das Entscheidende ist auch auf IGTV Formate zu finden, die die Zuschauer dazu bringen wieder zu kommen und jede Woche oder jeden Tag auf dem Marken-Kanal vorbeizuschauen.

Hier ein paar Formate, die ihr in Erwägung ziehen könntet. Viele davon gängige, gelernte Formate aus klassischen Videoproduktionen. Wichtig: Testen, Daten sammeln und aus den Daten lernen.

Tutorial und Hilfe-Videos mit einem Twist

Ein Klassiker. Wichtig: Nicht nur Search Themen zu bearbeiten, sondern vor allem dem IGTV Nutzerverhalten zu spielen.

Besonders für Fashion und Beauty Videos bietet sich Hochkant als Format an. Gerade in diesen Bereichen ist Instagram sowieso eine starke Plattform. Interessant wird es also den Videos eine eigene Note zu geben und einen Twist einzubauen.

Warum sollten Zuschauer eure Tutorials jede Woche sehen? Brauchen sie wirklich immer den Tipp, den ihr gerade habt oder gibt es eine andere Komponente, die sie zum Wiedereinschalten bringt?

Creator Tipp: Influencer LeLe Pons, ist bereits auf IGTV mit ihren Koch-Videos.

Look-Book

Der Fashion-Klassiker funktioniert extrem gut im Hochformat. Marken können ihre neuen Kollektionen, Trends und Farben der Saison vorstellen oder Inspiration für die Kombination mit Accessoires geben.

Behind-the-Scenes & Interviews

IGTV kann eine hervorragende Plattform für einen Blick hinter die Kulissen bieten, egal ob das szenisch im Stil einer Mini-Doku oder Handheld passiert.

Unternehmen können Experten oder Mitarbeiter hervorheben und Zuschauer wöchentlich über Ereignisse im Marken-Kosmos informieren, auf eine Tour durch die Firma mitnehmen oder die Entstehung der Produkte Schritt für Schritt begleiten.

Diese Videos können auch in Form von spannenden oder informativen Interviews umgesetzt werden.

Creator Tipp: 73 Questions With … von Vogue.

73 Questions With Emma Stone | Vogue

Scripted

Es ist schwer eine Geschichte in 15-60 Sekunden zu erzählen, auch wenn einige Creator auf der Plattform Vine hervorragende 6 Sekünder produziert haben. Für eine Marke geht es aber nicht nur um den schnellen Lacher, sondern um eine bedeutungsvolle Interaktion mit der Zielgruppe. Für längere, scripted Formate kann nun auch IGTV neben YouTube in der Seeding-Strategie mitgedacht werden.

Egal, ob eine Sitcom, wöchentliche Mini-Serie oder Musikvideos; Die Stories, die Marken auf IGTV schaffen werden, sollten mit dem Hochkant-Format spielen und die Einschränkungen und Vorteile clever nutzen.

Show

Genau wie scripted Videos können Shows ein hervorragendes Format für IGTV sein. Game Shows, Challenges oder Vlogs können Zuschauer über mehrere Videos hinweg fesseln und dazu bringen jede Woche wieder einzuschalten, um zu sehen was in der nächsten Episode passiert oder wer gewinnt. Durch ein klares Format weiß der Zuschauer immer was ihn erwartet, selbst bei wechselnden Gesichtern vor der Kamera.

Eine hohe Interaktionsrate lässt sich durch das Einbinden von Zuschauern erreichen. Über die Kommentarfunktion kann die Zielgruppe Ideen zur nächsten Folge teilen, oder einen Sieger küren.

Für IGTV angepasste Videos

Um einen schnellen und kostengünstigen Start für Experimente auf IGTV zu machen, können bestehende Videos auf die Anforderungen der Plattform angepasst werden. Wenn wir Kunden zu ihrer YouTube Strategie beraten, empfehlen wir ausschließlich exklusiv für die Plattform produzierte Inhalte. TV Spots, Top-Shot Food Videos, etc. funktionieren einfach nicht. Das lässt sich anhand von Daten sehr schnell beweisen.

Auf YouTube leben Videos allerdings über Jahre. Daher lohnt sich eine individuelle Produktion. Bei IGTV ist noch nicht klar, ob die Video Plattform auch als Archiv und Suchmaschine überzeugen kann.

Eine Anpassung bestehender YouTube Videos ist zum Beispiel über den Einsatz von künstlicher Intelligenz möglich. Über eine Bilderkennung lassen sich Gesichter und Points of Interest in Einstellungen erkennen und das Framing für IGTV anpassen. Die Alternative ist selbstverständlich die Anpassung per Hand.

Fazit

Jetzt ist es an jeder Marke die Gelegenheit zu ergreifen oder zu verlieren. Die momentane Social Marketing Landschaft ist unnachgiebig und schnell; Für Marken besteht keine Zeit mehr zu verschnaufen. Unternehmen müssen in die Zukunft blicken und Strategien entwickeln mit denen sie auch in Zukunft im relevanten Gespräch mit ihrer Zielgruppe bleiben. Frischer, innovativer Content ist dafür die ergebnissichere Lösung.

Klar ist vor allem: Der Start von IGTV ist unglaublich spannend. Die Chancen für Creator und Marken sind grenzenlos und Instagrams rapides Tempo lässt ahnen, dass auch in Zukunft mit vielen neuen Tools für Marken zu rechnen ist, auch wenn zur Zeit Analytics APIs und andere zentrale Unternehmens-Funktionen fehlen.

Sobald erste valide Daten verfügbar sind, werden wir es euch wissen lassen. Wir freuen uns auf spannende, herausfordernde Gespräche mit euch über IGTV und die Zukunft der datengetriebenen Videoproduktion.

Der erste Teil zum IGTV Marketing Guide findet ihr hier.